e-Competence Framework (e-CF)

Das Linux Professional Institute (LPI) gab im September 2014 bekannt, dass sein Zertifizierungsprogramm das e-Skills Quality Label von EXIN verliehen bekommen hat. Dieses Label basiert auf dem European e-Competence Framework (e-CF). Der e-CF wurde entwickelt, um 40 Kompetenzen, Fähigkeiten und Leitstungsniveaus im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Europa zu standardisieren. Das Ziel dieser Bemühungen ist es, Transparenz, Mobilität und Effizienz von Personal im Bereich der IKT-Branche zu steigern. EXIN, ein weltweiter Marktführer für die Zertifizierung von Fachkräften im IKT-Bereich und Mitbegründer des e-Skills Quality Labels, ist zuständig für das e-Competence Assessment und Vergabestelle für das e-Skills Quality Label Die e-CF Experten und Prüfer von EXIN sind verantwortlich für die Programme zur Feststellung, ob Organisationen für das e-Skills Quality Label qualifiziert sind. Das Linux Professional Institute hat erfolgreich bewiesen, dass seine Zertifizierungen dem e-Competence Framework entsprechen indem es die Kennzeichnung e-Skills Quality Label erlagt hat.

Mapping der LPI Zertifizierungen zum e-Competence Framework 3.0, 2014

Links zum e-Competence Framework