LPI Computer basierte Prüfungen bei den Pearson VUE Testcentern

Alle LPI Prüfungen sind ausschließlich über das weltweite Netzwerk von Pearson VUE Test Center erhältlich, das unsere Prüfungen seit der Gründung des LPI im Jahr 1999 anbietet.

So planen Sie Ihre LPI-Prüfung bei Pearson VUE

Bitte führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie sich für eine LPI-Prüfung in einem Pearson VUE-Testcenter anmelden können:

  1. Sie müssen sich für eine LPI ID registrieren
  2. Erstellen Sie einen Account bei Pearson VUE
  3. Gleich zu Beginn der Kontoerstellung werden Sie aufgefordert, Ihre LPI-ID in Ihr Pearson VUE-Profil einzugeben.

Nachdem Sie alle erforderlichen Informationen eingegeben haben, dauert es einige Sekunden, bis Folgendes angezeigt wird:

Sie haben ein Webprofil erfolgreich erstellt

Außerdem erhalten Sie eine E-Mail Bestätigung, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie ein Webkonto erstellt haben.

Die meiste E-Mail Korrespondenz wird sofort gesendet, einige können jedoch bis zu 24 Stunden dauern. Wenn Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner.

Sobald Sie diese Daten haben, können Sie sich auf der Pearson VUE-Website Anmelden, eine Prüfung auswählen, einen Termin bei einem Testcenter in Ihrer Nähe vereinbaren und die LPI-Prüfung bezahlen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bereits einen Prüfungvoucher besitzen, geben Sie die Voucher Nummer als Zahlungsmethode.

Sowohl Pearson VUE als auch das Linux Professional Institute sind bestrebt, allen Menschen mit Behinderungen Zugang zu gewähren. Abhängig von Ihrer geografischen Region können Testunterkünfte auch als "Sonderarrangements" oder "angemessene Anpassungen" bezeichnet werden. Bewerber mit Behinderungen wenden sich bitte an Testunterkünfte anfordern: Linux Professional Institute (LPI)

Wenn Sie Fragen zum Pearson VUE-Prozess haben oder Unterstützung von Pearson VUE bezüglich einer LPI-Prüfung benötigen, wenden Sie sich an den Kundendienst von Pearson VUE.

Stornierungsbedingungen:
Wenn Sie Ihre Prüfung absagen möchten, können Sie dies bis drei Tage (72 Stunden) vor Ihrem geplanten Termin online tun. Eine Rückerstattung der Prüfungsgebühren erfolgt nicht, wenn eine Prüfung weniger als drei Tage vor Ihrem Prüfungstermin abgesagt wird oder Sie nicht zum Termin erscheinen.