LPI wieder auf den Linux Days in Prag

Auch in diesem Jahr nimmt das LPI wieder an den Linux Days in Prag am Samstag, 7. Oktober und Sonntag, 8. Oktober 2017 teil. Die Veranstaltung findet auf dem Campus der Technischen Universität der Tschechischen Republik auf dem Gelände der Fakultät für Informationstechnologie im neuen Gebäude Thákurova 9 statt.

Die Linux Days sind eine der größten Open-Source-Veranstaltungenn und finden jährlich in Prag statt. Die Konferenz ist kostenlos und konzentriert sich auf die Förderung von Open Source.

Fabian Thorns, Director of Certification Development am LPI, wird als Keynote Speaker an der Veranstaltung teilnehmen. Er wird über die jüngsten Änderungen in der Systemadministration sprechen und die Fachbegriffe und Werkzeuge behandeln, die für die Arbeit in Open Source heute unverzichtbar sind. In seinem Vortrag wird er auch einen Überblick über die DevOps-Landschaft geben und erklären, wie das LPI Studenten auf eine spannende Karriere in DevOps vorbereiten kann.

Elzbieta Godlewska und Reiner Brandt von LPI Central Europe werden ebenfalls anwesend sein, um über die neuesten LPI-Zertifizierungen zu informieren und Fragen der Teilnehmer zu beantworten. Sie sind herzlich eingeladen, sie am LPI-Stand zu besuchen, um Fragen zu stellen oder sich beraten zu lassen.

Das LPI wird wieder Prüfungen auf der Veranstaltung anbieten: zwei am Samstag, den 7. Oktober (beginnend um 10 Uhr und 12 Uhr) und am Sonntag, den 8. Oktober (um 11 Uhr). Wie gewohnt zu vergünstigten Preisen für alle unsere Prüfungen an.

Für weitere Informationen zu den LPI-Prüfungen wenden Sie sich bitte an Elzbieta Godlewska, LPI-Vertreterin in Tschechien (per E-Mail oder über LinkedIn: www.linkedin.com/in/elzbieta-godlewska-740b73b/) oder über Twitter @lpi_w_polsce.

Mehr Informationen zu den Linux Days 2017: www.linuxdays.cz/2017/en/