LPI e.V.

Auf dem LinuxTag 2003 in Karlsruhe wurde die erste Interessenvertretung des Linux Professional Institute (LPI) für Deutschland, Österreich und die Schweiz, der LPI e.V., gegründet. Der LPI e.V. ist eine Vereinigung von Software-, Consulting- und Trainingsanbietern und von persönlichen Vereinsmitgliedern. Der Zweck des Vereins ist die Wahrung, Pflege und Förderung von Ausbildung und Qualifizierung im Bereich Freie und Open Source Software und insbesondere für das Betriebssystem Linux. Durch die Arbeit des LPI e.V. soll eine möglichst hohe Qualität im Bildungsbereich sichergestellt werden. Dazu gehört der möglichst optimale Zugang zu den LPI Zertifizierungen und die Förderung des Linux Professional Institute.

Vorstand des LPI e.V.

  • 1. Vorsitzender: Klaus Behrla, Open Source Certification GmbH
  • 2. Vorsitzender: Reiner Brandt, comsign-Holding GmbH
  • Schatzmeister: Oliver Michel, Linup Front GmbH
  • Beisitzer im Vorstand: Dimitrios Bogiatzoules

Beitragsordnung des LPI e.V.

LPI-EV-Beitragsordnung.pdf

Kontakt

www.lpi-german.de ist die aktuelle Online-Präsenz des LPI e.V. 

LPI e.V.
Karthäuserstrasse 8
34117 Kassel
 
Deutschland
Tel (+49/0)561-80700-50
Fax (+49/0)561-80700-20 
E-Mail: vorstand(at)lpi-german.de 
Internet: www.lpi-german.de

Vertretungsberechtigte Vorstände: 
Klaus Behrla, 1. Vorsitzender
Reiner Brandt, 2. Vorsitzender

Der LPI e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Göttingen unter der VR-Nummer 2774 eingetragen. USt-ID: DE 238 335 378. Inhaltlich verantwortlich im Sinne des Presserechts und gemäß MDStV Mediendienstestaatsvertrag: Klaus Behrla, LPI e.V., Karthäuserstraße 8, 34117 Kassel, Deutschland.

ACHTUNG: Sie können für Anfragen die die Prüfungen, die Prüfungsergebnisse selbst oder den Zertifikatversand betreffen die Kontaktmöglichkeiten auf folgender Webseite des LPI benutzen (nach Möglichkeit auf Englisch): Link zur Kontaktseite des LPI

Für redaktionelle Beiträge, die namentlich gekennzeichnet sind, liegt die Verantwortung im Sinne des Presserechts beim Autor oder bei der Autorin. 

Die Website www.lpi-german.de wird vom LPI e.V. betreut. Für alle Anfragen den Verein betreffend, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: 
vorstand(at)lpi-german.de 

Copyright-Hinweis
 Texte und Informationen von dieser Website können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden. Fotos sind copyrightgeschützt und stehen auch nicht für private Zwecke frei zur Verfgung. Haftungshinweis: Wir haben auf diesen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: der LPI e.V. und alle mit der Internetpräsenz in Verbindung stehenden Personen erklären ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.